Besonderer Service zum 1. April

Mittagsschlaf in der Galeria Kaufhof Berlin Linden-Center

01.04.2017

Einkaufen kann ganz schön müde machen. Wer wünscht sich da nicht eine kleine Ruhepause zwischendurch, um danach erholt weitershoppen zu können? Die Galeria Kaufhof Berlin Linden-Center erfüllt ihren Kunden diesen Wunsch am 1. April. „Wir möchten, dass sich unsere Kunden noch wohler fühlen und beim Einkaufen völlig entspannen können“, sagt Filialgeschäftsführer Philipp Seemann.

Auf jeder Etage des dreistöckigen Warenhauses wird es frisch bezogene, bequeme Betten für das Mittagsschläfchen geben. Darüber hinaus haben die Kunden die Möglichkeit, sich von den Mitarbeitern Schlaflieder vorsingen zu lassen. „Die Kunden können aus einem Repertoire von insgesamt 15 verschiedenen Liedern auswählen. Unsere Mitarbeiter haben dafür extra ein Gesangstraining absolviert und jedes Lied auswendig gelernt“, ergänzt Seemann. Auch ein warmes Glas Milch wird auf Wunsch gereicht und macht die Entspannung perfekt. Bequeme Leih-Schlafanzüge verschiedener Topmarken runden das neue Serviceangebot ab. Darüber hinaus kann das Aufwachen nach Absprache individuell gestaltet werden. Auch die Länge des Mittagsschlafes wird vorab besprochen, damit hinterher noch genug Zeit bleibt, den Einkauf fortzusetzen.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an:

Galeria Kaufhof GmbH
Unternehmenskommunikation
& Public Affairs
Tel.: + 49 (0)221/223-5595
E-Mail: presse@kaufhof.de