Galeria Kaufhof Hagen: Zertifikat für Nachwuchsförderung

28.03.2017

Die Bundesagentur für Arbeit hat die Galeria Kaufhof Hagen mit dem „Zertifikat für Nachwuchsförderung“ ausgezeichnet. Die Urkunde wird einmal pro Jahr in der „Woche der Ausbildung“ an ausgewählte Betriebe verliehen, die sich in besonderem Maße für die Ausbildung von Jugendlichen einsetzen.

Soziale Verantwortung übernehmen
Bei der Übergabe der Urkunde im Beisein von Oberbürgermeister Erik O. Schulz hob Marcus Weichert, Chef der Agentur für Arbeit Hagen, hervor, dass Galeria Kaufhof auch Bewerbern ohne Top-Qualifizierungen eine Ausbildungschance gäbe: „In Zeiten des großen Fachkräftebedarfs bekennt sich Galeria Kaufhof in vorbildlicher Weise zur Ausbildung junger Menschen. Qualität und Kontinuität sprechen für sich. Die Galeria Kaufhof gibt auch schwächeren Bewerbern mit der Möglichkeit einer Einstiegsqualifizierung besondere Chancen“, betonte Weichert. Das Unternehmen sei sich seiner sozialen Verantwortung bewusst und ermögliche jungen Menschen seit vielen Jahren den erfolgreichen ersten Schritt ins Berufsleben. Zudem hätten Auszubildende bei Galeria Kaufof sehr gute Aussichten, nach erfolgreichem Abschluss  in eine unbefristete Anstellung übernommen zu werden. Tobias Buß, Auszubildender im dritten Lehrjahr in der Hagener Galeria Kaufhof, ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden und freut sich über die besonders viele Möglichkeiten, beruflich durchzustarten. Denn nach der Ausbildung bietet Galeria Kaufhof zahlreiche interne Fortbildungsprogramme an, die neue Perspektiven eröffnen und Chancen bieten. Für Buß stehen jetzt jedoch die Prüfungen an. Dabei unterstützt ihn sein Arbeitgeber: „Unser Betriebsunterricht ist etwas ganz Besonderes und auch eine echt gute Hilfe im Hinblick auf die Prüfungen“, urteilt er.

Raum zur persönlichen Entfaltung
Für Filialgeschäftsführer Andreas Boonekamp sind es besonders seine Mitarbeiter, die durch ihre Kompetenz und Freundlichkeit im täglichen Kundenkontakt für den Erfolg von Galeria Kaufhof sorgen. „Gerade in den anspruchsvollen Zeiten, die alle im Handel erleben, brauchen wir mehr denn je gut ausgebildete Mitarbeiter, die in ihrem Handeln den Kunden in den Mittelpunkt stellen. Daher fördern und fordern wir unsere Mitarbeiter und schaffen Raum zur persönlichen Entfaltung. Dies motiviert und schafft Identifikation“, so Boonekamp.

Das Presseteam der Galeria Kaufhof GmbH

Für Fragen wenden Sie sich bitte an:

Galeria Kaufhof GmbH
Unternehmenskommunikation
& Public Affairs
Tel.: + 49 (0)221/223-5595
E-Mail: presse@kaufhof.de